Jugendabteilung

Wir möchten jungen Menschen die Möglichkeit geben,den Spaß am Musizieren zu entdecken und zu erleben, was die Mitgliedschaft in einem Verein ausmacht.Daher versuchen wir sie möglichst früh einzubeziehen und ihnen vielfältige Möglichkeiten zu bieten,bei denen sie ihre eigenen Fähigkeiten einbringen und ausbauen können.

Wie gestaltet sich der Ausbildungsweg von der Entscheidung für ein Instrument bis zur Teilnahmein unserem Musikverein?

Auf regelmäßigen Informationsabenden können die Kinder und Jugendlichen die unterschiedlichenInstrumente kennenlernenund selber ausprobieren. Wenn Interesse für ein Instrument besteht,stehen wir bei der Anschaffung eines solchen sowie bei der Vermittlung kompetenter Musiklehrer/innen zur Seite.
Die Instrumentalausbildung findet meist im Einzelunterricht statt,wo alle technischen und theoretischen Grundlagen vermittelt werden.

Wir unterstützen es, wenn diese Grundfähigkeiten durch die Teilnahme an Weiterbildungslehrgängen (wie den D-Lehrgängen) vertieft werden.

Zusätzlich zur Einzelausbildung bieten wir die Teilnahme an dem gemeinsamen Jugendblasorchester der Musikvereine Antfeld und Altenbüren an. Hier können die Neumusiker gemeinsam musizieren,aber auch neue Kontakte knüpfen. Um den Zusammenhalt zwischen denJungmusikern zu fördern, legen wir neben der Probenarbeit viel Wert auf Spaß und Spiel und gemeinsame Aktionen wie z.B. einer Weihnachtsfeier. Auf eigenen Auftritten wie beispielsweise der Präsentation eigener Stücke auf den Konzerten der beiden Gründervereine stellen die Teilnehmer dann ihr Können einem größerenPublikum vor.

Mit dem Ablegen des D1-Lehrgangs sind die Jungmusiker berechtigt, auch die Auftritte unseres Erwachsenenorchesters zu unterstützen.

Das derzeitige Jugendblasorchester wurde 2011 gegründet und steht unter der Leitung von Adam Fankhäuser und Björn Bette.Es besteht zurzeit aus 21 Mitgliedern im Alter von 8 bis 15 Jahren, welche zusätzlich von weiterfortgeschrittenen Jungmusiker unterstützt werden. Die Proben finden regelmäßig freitags von 18.00-19.30 Uhr abwechselnd in Altenbüren (ungerade Wochen)und Antfeld (gerade Wochen) statt.

Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen persönlich oder telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen oder die Proben des Jugendblasorchesters oder des Erwachsenenorchesters (sonntags von 10.00-12.30 Uhr) zu besuchen. Alle Proben in Altenbüren finden in unserem Probenraum (Unterm Warenberg 2) statt.